Für sofortigen IT-Support über Fernzugriff, genau dann, wenn Sie es brauchen:



OS X 10.11 El Capitan: Apple veröffentlicht OS X 10.11.5

Das Update für das OS X auf Version 10.11.5. Apple informiert bisher nicht detailliert über das Update, schreibt aber dazu, es verbessere die «Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit» des Mac — ein Standardsatz des Mac-Herstellers für ein Bug-Fix und Optimierungs-Update. Version 10.11.5 folgt etwa zwei Monate nach der Version 10.11.4, welche ein paar Neuerungen wie Passwort-geschützte Notizen und bessere Unterstützung für Live-Fotos mit sich brachte. Das Update kann über die Software-Aktualisierung im Mac App Store geladen und installiert werden.

Nicht vergessen: Kein Backup, kein Mitleid.



Auch das Update für das iPhone- und iPad-Betriebssystem iOS enthält primär Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit des iOS-Gerätes. iOS 9.3.2 behebt laut Apple unter anderem Probleme mit der Audioqualität bei Bluetooth-Zubehör, das mit einem iPhone SE gekoppelt wurde, Probleme beim Nachschlagen von Wörterbuchdefinitionen, Probleme bei der Eingabe von E-Mail-Adressen in Mail und «Nachrichten» mit der japanischen Kana-Tastatur, Probleme für Benutzer der VoiceOver-Stimme «Alex», wobei das Gerät beim Lesen von Satzzeichen oder Leerzeichen zu einer anderen Stimme wechselt, und Probleme bei MDM-Servern beim Installieren von eigenen B2B-Apps. Das Update auf iOS 9.3.2 kann entweder über iTunes oder direkt auf dem iOS-Gerät über die Software-Aktualisierung in den Systemeinstellungen geladen und installiert werden. Quelle: Internet.

Unsere Empfehlung: Kein Update over-the-air sondern nur mit USB-Kabel.




Landtwing Informatik GmbH

Zugerstrasse 65b
CH-6340 Baar


Bürozeiten

Für Sie sind wir von Montag bis Freitag von 8:00 - 18:00 Uhr durchgehend telefonisch erreichbar.


Terminvereinbarung

Wählen Sie jetzt ganz einfach:

 +41 41 760 84 32


empty